Logistyx-Update und Antwort auf COVID-19Brief lesen
NACHRICHTEN

Logistyx Technologies ernennt zwei Senior Executives zum Führungsteam

ZUR SOFORTIGEN FREILASSUNG

Ehemalige ProShip-Mitarbeiter bringen Erfahrung und Innovation in Logistyx

Chicago - (21. Mai 2020) - Logistyx Technologies, das führende Unternehmen im Transportmanagement für den Paketversand, gab heute die Einstellung von zwei neuen Vizepräsidenten in sein Führungsteam bekannt: John Berg, Vizepräsident für strategische Allianzen, und Alain Breillatt, Vizepräsident für Produktmarketing. Mit zusammen mehr als 50 Jahren Erfahrung werden die beiden neuen Führungskräfte dazu beitragen, die Mission von Logistyx voranzutreiben, beispiellose Lösungen im Bereich der Paketversandtechnologie anzubieten.

John-Berg-Porträt
John Berg, Vizepräsident für strategische Allianzen

Berg bringt fast 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Logistik, Transport und Supply Chain in Logistyx ein. Als ehemaliger Eigentümer und Präsident von ProShip Software hat Berg den Softwarebereich TMS Enterprise mitgestaltet. Vor ProShip hatte er Entwicklungspositionen bei ADSI, Olson Logistics sowie 17 Jahre bei UPS inne. Bergs unternehmerischer Erfolg und seine langjährigen Beziehungen im Bereich der Supply-Chain-Software in Verbindung mit seinem Wissen in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Produktentwicklung und Betrieb werden eine wertvolle Perspektive für das globale Team und die Technologielösungen von Logistyx bieten.

Der ehemalige Vice President of Product Management bei ProShip Software, Breillatt, der sich auf Produktmanagement, Marketing und Technologie spezialisiert hat, bringt eine globale Perspektive von der Förderung industrieller Innovationen bei Illinois Tool Works bis hin zur Entwicklung neuartiger Analysen für CPG- und Einzelhandelskunden bei Nielsen ein. Seine mehr als 20-jährige Erfahrung in der Produktstrategie und -ausführung wird dazu beitragen, neue Produktinitiativen mit Schwerpunkt auf der weiteren Verbesserung des branchenführenden Cloud-Transport-Management-Systems (TMS) für Pakete von Logistyx zu leiten.

alain breillatt portrait bild
Alain Breillatt, Vizepräsident für Produktmarketing

"Die Verstärkung unseres Teams von Supply-Chain-Technologie-Innovatoren durch zwei erfahrene Führungskräfte wird Logistyx dabei helfen, unseren Kunden auch weiterhin mit erstklassiger Paketversand-Managementsoftware zu dienen", sagte Geoffrey Finlay, CEO von Logistyx. "Gerade jetzt, wo unsere Kunden die durch die COVID-19-Pandemie verursachten Herausforderungen meistern, ist es an der Zeit, unser Unternehmenswachstum durch strategische Innovation und vertrauensvolle Partnerschaft fortzusetzen.

Wenn Sie mehr über das erfahrene Team von Logistyx erfahren möchten, das die Zukunft des globalen Paketversands und seines All-in-One-TMS für den Paketversand gestaltet, besuchen Sie www.Logistyx.com.

Über Logistyx Technologies

Logistyx Technologies ist der führende Anbieter von Transportmanagement für den Paketversand und bietet ein unübertroffenes globales Multi-Carrier-Netzwerk, vorausschauende Analysen und vollständige Transparenz über Kundenlieferungen. Die Software steigert die Effizienz des Paketversands und anderer Geschäftskennzahlen für viele der weltweit führenden Hersteller, Einzelhändler und Logistikdienstleister.

Die Flaggschiff-Software von Logistyx, TME, ist das weltweit erste Einzelgerät, das speziell für den Paketversand entwickelt wurde. Mit mehr als 8.500 Spediteurservice-Integrationen weltweit bietet TME die Einhaltung von Vorschriften durch die Spediteure, vorausschauende Analysen und die Verfolgung des Versands von Anfang bis Ende.

Logistyx Technologies mit Hauptsitz in Chicago verfügt außerdem über Niederlassungen in den USA in St. Louis und Tulsa, Okla. und internationale Niederlassungen in Kanada, den Niederlanden, Großbritannien und Singapur. Weitere Informationen finden Sie unter www.Logistyx.com

 

- – # # # –

 

Kontakt
Logistyx-Technologien
Addie Reed, PR Return Inc.
312.432.9406
areed@pr-return.com