Logistyx-Update und Antwort auf COVID-19Brief lesen
BLOG

Neue Forschung zum Paketversand: 71% der Versender übersehen die Vorteile des TMS

In Zusammenarbeit mit Logistics Management hat Logistyx kürzlich den Forschungsbericht "Using TMS to Reimagine Last-Mile Fulfillment" veröffentlicht, in dem die signifikanten Auswirkungen des E-Commerce auf die Lieferkette, die aktuellen Trends im Paketversand und die Art und Weise, wie die Technologie Unternehmen bei der Formulierung ihrer Strategien für die Erfüllung der letzten Meile unterstützt, ausführlich beschrieben werden.

Die von der Peerless Research Group für diesen Bericht durchgeführte Online-Umfrage unter 143 Fachleuten versuchte, mehr über die Herausforderungen und Lösungen der Verlader in Bezug auf ihre E-Commerce-Strategien zu erfahren. Es ist kein Geheimnis: Verbraucher wollen ihre Pakete schneller denn je. Da der elektronische Handel weiter wächst und der Paketversand expandiert, erfindet sich unsere Branche ständig neu. Die Untersuchung hat gezeigt, dass 69 Prozent der Befragten der Meinung sind, dass der E-Commerce einen Einfluss auf ihr Unternehmen hatte und zu einem Anstieg ihres Paketversands geführt hat.

 

Lesen Sie weiter, um mehr über die Herausforderungen zu erfahren, vor denen Verlader im Zeitalter des E-Commerce stehen, einschließlich einiger wichtiger Datenpunkte aus dem Bericht.

Paket gewinnt das Rennen

Für Versender, die ein Gleichgewicht zwischen Kosten und Effizienz suchen, ist der Paketversand auf dem Landweg die beliebteste Wahl.

 

Beim Versand von Prioritäts- und beschleunigten Paketen nutzen 89% der Befragten, die im Inland versenden, Paketdienste, während 73% den Luftweg nutzen, 75% verlassen sich auf weniger als LKW-Ladung (LTL) und 49% nutzen LKW-Ladung (TL).

Pünktlich ≠ Kommunikativ

Während 90% der Unternehmen ihre pünktliche Zustellrate als ausgezeichnet, sehr gut oder angemessen bewerteten, bewerteten nur 56% der Organisationen ihre Warnungen bezüglich Verspätungen oder Schäden bei Sendungen als ausgezeichnet, sehr gut oder angemessen. Obwohl die pünktliche Lieferung von entscheidender Bedeutung ist, zeigen viele Unternehmen Raum für Verbesserungen bei der Sendungsverfolgung, den Papierarbeitspraktiken, der durchgängigen Sichtbarkeit und mehr Initiativen zur Kommunikation mit den Verbrauchern.

Kostenfragen

Steigende Paketkosten stellen für die Versender weiterhin eine große Herausforderung dar. Daher arbeiten 52% der Befragten mit weniger Transportpartnern zusammen, 39% konsolidieren ihre Sendungen und 38% optimieren ihre internen Ressourcen (z.B. Arbeitskräfte oder Ausrüstung) oder verbessern ihre Entscheidungsfindung und Planung.

Hohe Zuverlässigkeit der Fluggesellschaften

Natürlich arbeiten die wichtigsten Verlader mit Spediteuren zusammen, auf die sie sich verlassen, aber das bedeutet nicht, dass sie sich auf externe Daten als Ersatz für ihr eigenes Verfolgungssystem verlassen sollten. Wenn es um die Verwaltung von Paketsendungen geht, nutzen 57% der Verlader die Lösung ihres Spediteurs. Bei internationalen Versendern springt diese Zahl auf 63%.

TMS: Die ungenügend genutzte Geheimwaffe

Sowohl bei nationalen als auch bei internationalen Transporten verwenden derzeit 29% der Unternehmen ein Transportmanagementsystem (TMS). Dennoch finden 60 % der Unternehmen, die ein TMS verwenden, dass es entweder

extrem oder sehr effektiv bei der Rationalisierung ihrer Paketversandoperationen.

Da das Volumen der Paketsendungen zunimmt und die Versender daran arbeiten, die Kundenanforderungen zu erfüllen, kann der Einsatz von Automatisierung und fortschrittlicher Technologie wie einem TMS dazu beitragen, den Erfüllungs- und Zustellungsprozess zu optimieren, während die Kosten unter Kontrolle gehalten werden und ein verbessertes Kundenerlebnis geboten wird.

Wenn Sie daran interessiert sind, mehr zu erfahren, können Sie den vollständigen Bericht hier herunterladen.

Sind Sie bereit, Ihre Paketversandstrategie mit Spitzentechnologie aufzurüsten? Logistyx TME ist ein Cloud-basiertes TMS für den globalen Paketversand, das die Einhaltung der Vorschriften durch die Spediteure garantiert, die Transportdurchführung rationalisiert, die Paketzustellbewegungen überwacht und fortlaufende Möglichkeiten zur Gewinnsteigerung pro Sendung identifiziert. Erfahren Sie hier mehr darüber, wie TME Ihrem Unternehmen helfen kann.