Der Logistyx-Versandquadrant: Auswahl eines TMS für den PaketversandLernen Sie mehr
BLOG

Umfrage besagt, dass alle Anzeichen auf anhaltendes E-Commerce-Wachstum hindeuten

Wie wird das Wachstum des E-Commerce nach COVID-19 aussehen? Ein kürzlich erschienener Artikel über Digital Commerce 360 geht über den Anstieg des E-Commerce aufgrund der Pandemie hinaus und nimmt Einkaufstrends in einer Welt nach COVID-19 vorweg. Die Ergebnisse stammen aus einer Accenture-Umfrage, die vom 5. bis 11. Mai 2020 unter 7.872 Verbrauchern in 18 globalen Märkten durchgeführt wurde.

Verbraucher nehmen weiterhin E-Commerce an

Während sich einige Verbraucher wegen der Pandemie zum ersten Mal dem E-Commerce zugewandt haben, planen viele, nach Abklingen von COVID-19 weiterhin im Omnichannel einzukaufen. Von den Befragten planen 51%, weiterhin über mobile Apps zu bestellen, 42% planen, weiterhin die Bordsteinkantenabholung zu nutzen, und 41% werden nach der Pandemie mit Chatbots interagieren.

Viele Verbraucher haben ihr Zögern geäußert, zum persönlichen Einkauf zurückzukehren. Nur 29% der Befragten fühlen sich wohl beim Einkaufen in nicht unbedingt notwendigen Einzelhandelsgeschäften und Einkaufszentren, und während 40% sich wohl fühlen, wenn sie zur Apotheke oder zum Lebensmittelgeschäft gehen, repräsentiert der verbleibende Prozentsatz die Mehrheit der Verbraucher, die möglichst viele Online- und modifizierte persönliche Optionen zu schätzen wissen.

Da immer mehr Verbraucher aufgrund des COVID-19-Ausbruchs zum Online-Shopping greifen, positioniert die Entwicklung einer Omnichannel-Strategie zur Einbeziehung des E-Commerce und die Nutzung fortschrittlicher Cloud-basierter Multi-Carrier-Versandsysteme die Verlader für den Erfolg in diesem sich wandelnden Umfeld, indem ihnen eine größere Flexibilität geboten wird, um langfristige Kosteneinsparungen zu erzielen und den Kundenservice und die Kundenerfüllung zu verbessern. Mit der Technologie, die es ermöglicht, verschiedene Versandszenarien entsprechend den Präferenzen der Kunden auszuführen, darunter Online-Abholung im Laden (BOPIS), Streckengeschäft und Lieferung auf Abruf, werden Einnahmequellen eröffnet und gleichzeitig die Servicekonsistenz und Kundenzufriedenheit gewährleistet.

Um zu erfahren, wie Sie Ihre Omnichannel-Versandstrategie verbessern können, um diesen einzigartigen Moment des E-Commerce-Wachstums effektiv zu nutzen, erfahren Sie, wie das Cloud-TMS von Logistyx für den Paketversand helfen kann.