Der Logistyx-Versandquadrant: Auswahl eines TMS für den PaketversandLernen Sie mehr
BLOG

Logistik-Führungskräfte von Drittanbietern auf der Suche nach Erfolg im sich entwickelnden Umfeld der Schifffahrt

Wie bei vielen anderen Bereichen der Logistik spielt das anhaltende Wachstum des E-Commerce eine Schlüsselrolle bei der Steigerung eines anhaltenden Anstiegs des globalen Drittlogistikmarktes (3PL), der bis 2024 schätzungsweise 1,3 Billionen US-Dollar erreichenwird. Die sich wandelnden Anforderungen des E-Commerce und das veränderte Verbraucherverhalten haben zu einer Zunahme der Versandmengen, der Spediteurdienste und der Paketziele geführt, die alle traditionelle 3PL-Operationen zunehmend erschweren.

Um die Herausforderungen der sich verändernden Schifffahrtsumgebung von heute erfolgreich zu meistern, haben viele prominente 3PLs Technologien entwickelt, um die Betriebskosten zu senken und die Effizienz zu verbessern. Durch Die Investition in Technologie ermöglicht 3PLs einen fortschrittlicheren Ansatz für die End-to-End-Versandausführung.

ebook logistyx-quadrant Auswahl eines TMS für den PaketversandDas ist bei vielen der 3PL-Anbieter in der 2020 Magic Quadrant für Third-Party Logistics Worldwide. Dieser Magic Quadrant, der von dem führenden Forschungs- und Beratungsunternehmen Gartner herausgegeben wird, ist ein hoch angesehener Forschungsbericht, der die Fähigkeiten und Dienstleistungen mehrerer globaler 3PL-Dienstleister bewertet, die Vonsupplychain-Führungskräfte nutzen können, um die Auswahl und Ernennung globaler 3PL-Partner zu informieren und zu unterstützen.

Logistyx beglückwünscht die innovativen 3PL Leaders des diesjährigen Magic Quadrant, mit denen wir mit stolz zusammenarbeiten können, darunter DB Schenker, DHL, Kühne + Nagel, UPS Supply Chain Solutions und XPO Logistics. Diese Anbieter verfügen über vorbildliche Kenntnisse, um den Markt, trends und Kundenbedürfnisse zu verstehen und diese in gut ausgeführte Serviceangebote umzusetzen, die für eine Vielzahl von Branchen weiter spezialisiert sind.

Die Zusammenarbeit mit Logistyx und die Nutzung unseres Cloud Transportation Management Systems (TMS) für den Paketversand ermöglicht es einem 3PL-Anbieter, viele Versandherausforderungenerfolgreich zu lösen, einschließlich der Möglichkeit:

  • Verwalten Sie ihre eigenen Spediteurverträge sowie die Carrier-Verträge ihrer Kunden in einem System
  • Erhöhen Sie die Auswahl an Carrier-Service-Diensten, einschließlich Multi-Carrier-Diensten von FedEx, UPS und der USPS, zusätzlich zu regionalen Paketzustellern und Kurierdiensten am selben Tag wie Deliv und Shipt
  • Verwenden Sie "Zonenüberspringen", um den Kundenservice zu verbessern und die Transportkosten zu senken
  • Aggregieren und Normalisieren von Versanddaten über Spediteure hinweg, sodass 3PLs wissen, wenn Lieferungen, die in eine bestimmte Region, einen Kunden oder über einen bestimmten Spediteur verlagert werden, die Service-Level nicht erfüllen.

Wenn Sie eine 3PL sind, die mit den Marktführern in Ihrer Branche konkurrieren und Ihre Paketversand-Ausführungsfunktionen erhöhen möchten, kontaktieren Sie uns noch heute.